Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
Marstall Force 10 kg Eimer
Agrobs Naturmineral 3 kg
Marstall Force 4 kg
Mineralfutter für eine vollständige Versorgung, Eggersmann Golden Mineral, 1er Pack (1 x 25 kg)
Panto Formel E (pelettiert, mineralisiert, vitaminiert), 1er Pack (1 x 25 kg)
-
23,67 EUR
31,99 EUR
16,99 EUR
33,90 EUR
16,57 EUR
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
Marstall Force 10 kg Eimer
-
23,67 EUR
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
Agrobs Naturmineral 3 kg
31,99 EUR
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
Marstall Force 4 kg
16,99 EUR
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
Mineralfutter für eine vollständige Versorgung, Eggersmann Golden Mineral, 1er Pack (1 x 25 kg)
33,90 EUR
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
Panto Formel E (pelettiert, mineralisiert, vitaminiert), 1er Pack (1 x 25 kg)
16,57 EUR

Mineralfutter für Pferde – Überfluss oder Notwendigkeit?

Als Pferdebesitzer hat man bei Futtermitteln die Qual der Wahl, sowie verschiedene Expertenmeinungen zur idealen Fütterung. Mineralfutter kann für Pferde ein Bestandteil der Nahrung sein, aber ob das tatsächlich nötig ist und wie es optimal angewendet wird ist von Pferd zu Pferd unterschiedlich.
Zur Auswahl des Richtigen Futtermittels und der individuellen Dosierung gehören gute Kenntnis und Gespür für das eigene Tier.
Die wichtigsten Fakten und Orientierungshilfen sind im Folgenden zusammengefasst.

Ansprüche an das ideale Mineralfutter für Pferde

Mineralfutter soll Pferde mit zusätzlichen Mineralien, Spurenelementen und Vitaminen versorgen.Auch bei Pferden, die den ganzen Tag auf der Weide stehen, kann es zur Minderversorgung von bestimmten Nährstoffen kommen, da nicht auf jeder Weide alle Kräuter wachsen, die den Bedarf eines jeden Tieres abdecken. Auch ein mineralstoffarmer Boden kann bereits in den Pflanzen zu einer Minimierung von wichtigen Elementen und damit zur Minderversorgung der Tiere beitragen.

Ein hochwertiges Mineralfutter sollte folgende Kriterien erfüllen:
– sie sollten die wichtigsten Mineralstoffe, also Natrium, Kalium, Chlorid, Calcium, Phosphor und Magnesium, sowie die wichtigsten Spurenelemente, das sind Eisen, Zink, Mangan, Kupfer und Selen, enthalten.
– das Mineralfutter sollte an das Alter des Tieres und dessen individuelles Bedürfnis angepasst sein, idealerweise sind Angaben zur korrekten Verwendung und Dosierung auf der Verpackung
– das Calcium-Phosphat-Verhältnis sollte ungefähr bei 3:1 liegen

Vor- und Nachteile

Mineralfutter ist für Pferde nur als ein Ergänzungsmittel zur gewohnten Ernährung anzusehen. Pferde dürfen nicht ausschließlich mit Mineralfutter versorgt werden und es muss auch trotz regelmäßiger Gabe für eine ausgewogene Ernährung gesorgt werden, um die Gesundheit des Tieres zu sichern. Wird das Mineralfutter richtig angewendet und dosiert, beugt es Mangelerscheinungen vor und wirkt sogar begrenzt prophylaktisch gegen einige Erkrankungen, wie Hautkrankheiten oder Erkältungen. Das ist vor allem bei Mineralfutter der Fall, welches mit vielen Kräutern angereichert wurde.

Es versorgt das Tier aber nicht nur mit zusätzlichen, gesunden Vitaminen und Spurenelementen, es trägt auch zu einer abwechslungsreichen und interessanteren Nahrungsaufnahme bei. Wichtig ist ebenso, nicht einfach irgendein beliebiges Mineralfutter zu geben. Jedes Pferd hat ein anderes Mineral- und Vitaminbedürfnis, somit sollte jeder Halter für sein Pferd ein individuell passendes Mineralfutter suchen und dieses bei sich verändernden Anforderungen durch das Pferd auch entsprechend anpassen und wechseln.

 

Die wichtigsten Unterschiede

Grundsätzlich unterscheiden sich die verschiedenen Mineralfutter in ihrer Beschaffenheit. Es kann sowohl in Pellets als auch in Pulverform erworben werden. Beide Varianten lassen sich gut zum gewohnten Grundfutter dazu geben. Des weiteren kann man natürlich verschiedene Verpackungsgrößen mit verschiedenen Preis-Leistungs-Verhältnissen kaufen, das Bedürfnis des Pferdes sollte bei dieser Auswahl immer im Vordergrund stehen. Schließlich ist das wichtigste Unterscheidungsmerkmal die mikroskopische Zusammensetzung der verschiedenen Stoffe. Diese unterscheiden sich zwischen den Herstellern oder auch zwischen verschiedenen Produkten ein und der selben Hersteller.
Was hier das Richtige für das Tier ist abhängig von Geschlecht und Rasse des Tieres, dessen Alter und der Belastung. Pferde, die nur in der Freizeit geritten werden haben ein anderes Nährstoffbedürfnis als Wettkampf- und Sportpferde. Auch die Grundernährung ist ausschlaggebend. Wird das Tier schon von Grund auf vielseitig ernährt, mit zum Beispiel Möhren, Äpfeln und anderem Saftfutter, Heu und Weidegras, ist das Bedürfnis von vielen Mineralstoffen nicht mehr so hoch, wie bei einem Pferd, welches viel im Stall steht und einseitig gefüttert wird. Getreide hat beispielsweise einen hohen Phosphor-Anteil, wird das Tier hauptsächlich damit gefüttert, sollte der Phosphorgehalt im Mineralfutter möglichst gering sein.

 

Beispiele für bekannte Hersteller und Marken:

-Agrobs
-APUNA
-Atcom vital
-Balios
-Dr. Weyrauch
-Eggersmann
-Nature’s best
-Mühldorfer
-Reformin Pur Natur

 

Wann sollte ein Mineralfutter für Pferde angewendet werden?

Die Notwendigkeit von Mineralfutter als Ergänzungsmittel wird in Fachkreisen immer noch diskutiert. Ob das eigene Pferd zu seiner ausgewogenen Ernährung wirklich zusätzliche Mittel braucht, lässt sich am einfachsten durch den Tierarzt mit Hilfe eines Blutbilds bestimmen. Sollte ein Mangel vorhanden sein, kann dann auch, in Rücksprache mit dem Tierarzt, auf ein passendes Mineralfutter zurückgegriffen werden.

Mit einem möglichst natürlichen, das heißt aus rein pflanzlichen Bestandteilen bestehendes Mineralfutter, kann in der Regel aber nicht viel falsch gemacht werden. So kann bei einem akuten Problem das Mineralfutter getestet und beobachtet werden, ob sich das Problem mit dem Ergänzungsmittel legt.

Bei konkreten Beschwerden des Tiers gibt es oft schon entsprechende Mineralfutter, die sich dafür bereits bewährt haben. So gibt es zum Beispiel welche für Pferde mit auffälliger Nervosität, für Fellprobleme, zur Stärkung der Immunabwehr und Schwerfuttrigkeit.

Mineralfutter für Pferde - Ein Videoratgeber

Pferde im Offenstall - Mineral-Futter sauber dosiert | Pferde Hoschi

Heute wollte ich Euch mal eine Möglichkeit zeigen, wie man Mineralfutter in Pulverform ganz einfach und effektiv dosieren kann 😉 Wie macht Ihr das, gibt es ...

Der Testsieger laut Erfahrung anderer Käufer

Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!Unter allen Mineralfutter für Pferde empfehlen Käufer vor allem:
AniForte Teufelskralle Gelenk-Aktiv 1 kg - Naturprodukt für Pferde

Der Preis beträgt 29,90 EUR. Durch den Rabatt von  gegenüber dem eigentlichen Preis von 29,90 EUR, kostet dieser Artikel  weniger. Am 23.11.2017 wurde der Mineralfutter für Pferde-Artikel das letzte mal aktualisiert. Das Produkt belegt Platz 3.993 im Amazon Produkt-Ranking. Somit begründet sich auch die tolle Kundenbewertung für: AniForte Teufelskralle Gelenk-Aktiv 1 kg - Naturprodukt für Pferde.

Bei Amazon ansehen

Häufige Tippfehler


Darauf sollte man beim Kauf achten

Was dürfen hochwertige Mineralfutter für Pferde kosten?

Selbstverständlich wollen wir bei einem Kauf immer das hochwertigste Produkt, zum best möglichen Preis erwerben. Dies gilt natürlich ebenso für Mineralfutter für Pferde.
  • Qualitativ hochweritge Mineralfutter für Pferde zu einem günstigen Verkaufspreis, gibt es sowas überhaupt?
  • Falls ja, wie verhält sich dann die Produktqualität von solch billigen Produkten?
Solche Fragen sind von hoher Bedeutung und zeigen ebendiese Bedeutung des Produktvergleichs vor dem Einkauf.

Wähle den richtigen Mineralfutter für Pferde-Hersteller!

Dadurch, dass bei den meisten anderen auch, gibt es bei Mineralfutter für Pferde eine hohe Anzahl an unterschiedlichen Produzenten. Somit ist es besonders wichtig sich mit der Produktqualität und dem Service der Hersteller eingehend zu befassen (vor der Kaufentscheidung).

  • Womit haben unterschiedliche Mineralfutter für Pferde in Test-Berichten abgeschnitten?
  • Gibt es bereits einen Mineralfutter für Pferde Testsieger & Preis-Leistungssieger aus dem aktuellen Anno?
  • Wenn nein, wie sieht es mit den Testsiegern aus den vergangenen Jahren aus?
  • Nach welchen Faktoren wurden Mineralfutter für Pferde bewertet?
  • Was sind die Bewertungskriterien bei den einzelnen Mineralfutter für Pferde-Tests gewesen?
  • Erscheinen Ihnen diese Faktoren schlüssig?
  • Gibt es vielleicht noch andere Produkttests, die Ihren Testkriterien von idealen Mineralfutter für Pferde besser zusagen?
  • Wie hoch sind die Versandbedingungen bei den einzelnen Mineralfutter für Pferde-Anbietern?

Versandkosten können weitere Kosten verursachen!

Deshalb sollten Sie vor der Kaufentscheidung die Versandkosten von möglichst vielen verschiedenen Mineralfutter für Pferde-Anbietern miteinander vergleichen. In vielen Fällen ist Amazon.de eine sehr gute Empfehlung, weil es hier ab einem Bestellwert von 29,00 € keine Versandkosten anfallen.

Ansprechpartner nach dem Erwerb - Gibt der Mineralfutter für Pferde-Fertiger auch Service?

Insbesondere bei Technischen Produkten sollten Sie vor Ihrem Kauf darauf achten, ob es einen Support(per Telefon oder im Netz), von Seiten des Erzeugers gibt. Dies erspart Ihnen nach der Kaufentscheidung eventuell viel Kummer und Sorgen.

Die besten Produkte

Bestseller Nr. 1
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
17 Bewertungen
Marstall Force 10 kg Eimer
  • Mineralfutter für alle Pferde, von Freizeit- bis zum Spitzensport
  • sehr schmackhaft
  • auf weitere Einzelpräparate sind weitgehend überflüssig
  • mit allen Futtersorten und Hafer kombinierbar
Bestseller Nr. 2
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
23 Bewertungen
Mineralergänzungsfuttermittel, Mineral Bricks, Eggersmann Mineral Bricks für Pferde, 1-er Pack (1 x 4 kg)
  • Eggersmann Mineral Bricks 4kg
  • Ideal für Pferde während der Weidesaison und Robusthaltung
Bestseller Nr. 3
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
9 Bewertungen
Mineralfutter für eine vollständige Versorgung, Eggersmann Golden Mineral, 1er Pack (1 x 25 kg)
  • Pferdefutter
  • mineral
  • Golden Mineral ist ein durch eine feine Kräuternote abgestimmtes und sehr schmackhaftes Mineralfutter.
Bestseller Nr. 4
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
5 Bewertungen
Marstall Force 4 kg
  • Mineralfutter für alle Pferde, von Freizeit- bis zum Spitzensport
  • sehr schmackhaft
  • auf weitere Einzelpräparate sind weitgehend überflüssig
  • mit allen Futtersorten und Hafer kombinierbar
Bestseller Nr. 5
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
15 Bewertungen
Agrobs Naturmineral 3 kg
  • Getreidefrei
  • enthält alle lebenswichtigen Mineralien, Vitamine und Spurenelemente
  • ausgewogenes Calcium:Phosphor-Verhältnis
  • melassefrei
  • stärke- und zuckerreduziert

Tipps und Infos, für den Kauf von Mineralfutter für Pferde

  • Erstens - Gibt es besondere Mineralfutter für Pferde Hersteller?
  • Zweitens - Welcher Mineralfutter für Pferde is Preisleistungssieger?
  • Drittens - Sind Rezensionen / Experten-Meinungen für Mineralfutter für Pferde vorhanden?
  • Viertens - Gibt es Artikel über Mineralfutter für Pferde bei Stiftung Warentest
  • Fünftens - Sind Erfahrungen für Mineralfutter für Pferde vorhanden?
  • Sechtens - Welchen sind die günstigsten Mineralfutter für Pferde?
Mineralfutter für Pferde Test – das macht Pferde stark! Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
Mineralfutter für Pferde Test – das macht Pferde stark! Rated 4.3 / 5 based on 2033 reviews.

Verfügbare Gutscheine

Angebot der Woche: WINTER-STREUFUTTER für nur 5,99€ statt 7,99€

Angebot der Woche bei Pflanzen-Kölle: Winter-Streufutter für eine gesunde und energiereiche Ernährung von freilebenden Vögeln. Ambrosia kontrolliert. 5 kg für nur 5,99€ statt 7,99€.
Start date: 2017-11-23 End date: 2017-11-29
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
Angebot holen
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark! Affili.net

Angebot der Woche: SONNENBLUMENKERNE für nur 6,99€ statt 7,99€

Angebot der Woche bei Pflanzen-Kölle: Kölle's Beste Wildvogel-Futter Sonnenblumen-Kerne geschält sind das ideale Ganzjahresfutter für alle freilebenden Wildvögel und Körnerfresser. 2 kg für nur 6,99€ statt 8,99€
Start date: 2017-11-23 End date: 2017-11-29
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
Angebot holen
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark! Affili.net

Angebot der Woche: KANINCHEN- und MEERSCHWEINCHENFUTTER für nur 3,99€ statt 5,49€

Angebot der Woche bei Pflanzen-Kölle: Kölle's Beste Premium-Meerschweinchenfutter für nur 3,99€ statt 5,49€!
Start date: 2017-11-23 End date: 2017-11-29
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark!
Angebot holen
Produktvergleiche und Tests Mineralfutter für Pferde Test - das macht Pferde stark! Affili.net

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here